„Die Kirche der Zukunft
wird eine ökumenische Kirche sein –
oder sie wird gar nicht Kirche sein.“

Gerhard Ulrich

versoehnte Verschiedenheit

Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit,
auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt;
nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut,
weder Anfang noch Ende.

Prediger 3,11
(Monatsspruch für September)